5 Tipps, wie Du mit Instagram auf Reisen erfolgreich bist



Geposted von Socialmedia mit followersheaven.de am

Instagram Bilder Reisen

Reiseblogger gibt es auf Instagram viele. Aber den wenigsten gelingt es, ihre Seite mit aufregendem und für viele User relevantem Content zu füllen. In diesem Beitrag verraten wir Dir fünf Faktoren, auf die es ankommt, wenn Du mit Instagram auf Reisen Erfolg haben möchtest.

Konzentriere Dich nicht auf Motive, die allzu famous sind

Wir alle kennen diese Art von Reiseblogs auf Instagram: Da ist jemand während seiner Europareise zum Beispiel in Paris und klappert all jene Locations ab, die wirklich jeder kennt. Auf der eigenen Seite tauchen als Motive dann die üblichen Verdächtigen auf: Eiffelturm, Louvre, Sacre-Cur etc.

Unser Rat: Lass bei Instagram auf Reisen die Finger von allzu berühmten Motiven aus allzu gewohnten Perspektiven. Denn Instagram ist bereits voll damit. Setze an Orten mit hohem Fame-Faktor auf eigene Einblicke abseits der Trampelpfade. Oder fotografiere bekannte Plätze aus ungewohnten Perspektiven.

Gib Deinen Instagram-Reisen den Personal Touch

Atemberaubende Himmelspanoramen, idyllische Wüstenschluchten, malerische Bergseen - Naturaufnahmen sind bei Instagram sehr beliebt. Deinen Followern geht es dabei aber auch darum, beim Anschauen ganz direkt von Dir mit auf die Reise genommen zu werden. Das ist schließlich der Grund, warum sie Deine Seite abonniert haben.

Instagram Reisen Bilder mit persönlichem Touch

Unser Rat zu Naturaufnahmen für Instagram: Gib Deinen Naturaufnahmen immer den Personal Touch, indem Du Dich oder einen Deiner Reisebegleiter in die Bildkomposition integrierst. Zum Beispiel durch Deine Hand am Rande eines Panoramabildes. Oder indem Du Deine Beine von einem Felsen herunter in die idyllische Schlucht hinein baumeln lässt.

Sei Storyteller und Snapshooter zugleich

Viele Blogger zum Thema Reisen auf Instagram machen den Fehler, ausschließlich imposante Motive aneinander zu reihen. Weil sie sich vor allem als Snapshooter sehen. Und zu wenig als Geschichtenerzähler.

Unser Rat zum Storytelling auf Instagram: Lass Deine Follower nicht nur an Deinen großartigsten visuellen Eindrücken teilhaben, binde sie außerdem in Deinen Reisealltag ein und gib Deiner Seite und Deinen Postings so den Charakter einer fortlaufenden Geschichte. Erzähle kleine Anekdoten über das Warten an Provinzbahnhöfen oder über den Zustand Deiner Schuhe nach drei Wochen Andentrekking. Wenn Du die Leute wirklich mitnehmen möchtest, musst Du Storyteller und Snapshooter zugleich sein.

Setze Akzente mit Apps, Videos und mehreren Bildern pro Posting

Auf Instagram kommt es auch darauf an, souverän mit verschiedenen medialen Möglichkeiten zu spielen. Die Katze in der alten Gasse ist lustig? Noch lustiger ist sie vielleicht, wenn Du einen ihrer putzigen Moves per Boomerang animierst.

Unser Rat zu Instagram Photo-Apps: Nutze Apps wie Afterlight, Boomerang, Snapseed oder auch Layout, um die visuelle Vielfältigkeit Deines Blogs zu pushen. Veröffentliche außerdem Videos. Und natürlich gelegentlich Postings mit mehreren Bildern, die einen Ort oder einen Moment aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

Nutze Hashtags gezielt und nicht maßlos

Hashtags sind eine tolle Möglichkeit, um die eigene Sichtbarkeit auf Instagram zu erhöhen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten.

Unser Rat zur Nutzung von Instagram Hashtags: Nutze nie mehr als zehn Hashtags für ein Posting, um nicht wie ein Like-Desperado zu wirken. Beschränke Dich weitgehend auf Hashtags, die in direkter Verbindung mit Motiv und Ort stehen. Nutze zudem höchstens einen der in der Szene der Instagram-Reisen populären Hashtag wie #reisenmachglücklich, diesen aber regelmäßig.

Abschliessend bleibt zu sagen, dass für den Erfolg eines Instagram Postings zum einen das Motiv und zum anderen natürlich das Engagement in der Summe verantwortlich ist. Gerade wenn man noch am Anfang steht ist es schwierig richtig Fahrt auf ein Posting zu bekommen. Für mehr Engagement bieten wir bei Followersheaven die Möglichkeit an Instagram Likes zu kaufen.

Spin to win Spinner icon